Böhmler Drehteile wird Partner von Jugend Forscht
13. Januar 2020

Böhmler Drehteile kooperiert mit JobRad

Böhmler Drehteile stellt seinen Mitarbeitern ab sofort über den Partneranbieter JobRad Fahrräder und E-Bikes zur Verfügung.
Das Wohl der Mitarbeiter und die Motivation und Wertschätzung im Team wird im Hause Böhmler seit jeher groß geschrieben, da passt ein solches Projekt hervorragend zur Strategie des Unternehmens, die Leistung und das Engagement für die Ziele der Firma auch mit nachhaltigen Benefitleistungen zu würdigen. Engagement verdient Respekt und wenn dabei auch noch die Gesundheit und Fitness der Mitarbeiter, sowie die Umwelt durch emissionsfreie Mobilität profitiert ist das für Böhmler Drehteile doppelt sinnvoll.

Böhmler Drehteile fertigt als innovative Hightech-Dreherei Präzisionsdrehteile, Montagedrehteile und Kontaktdrehteile für die Automobilindustrie, Elektro- und Regeltechnik, Medizinbranche und weitere Märkte. Gerade auf die Elektromobilität wurde im Hause Böhmler früh ein Fokus gelegt, ein innovativer Pioniergeist, der sich heute auszahlt. Auch vor diesem Hintergrund passt die Förderung von emissionsfreier Mobilität hervorragend zu Böhmler.

Das Unternehmen blickt auf eine über 60-jährige Geschichte zurück, ist dabei aber umso mehr in Richtung Zukunft gerichtet. Im vergangenen Jahr wurde an der Reutlinger Straße (Pforzheim, Wilferdinger Höhe) gerade der 4. Bauabschnitt eingeweiht. Dort entstanden hochmoderne Arbeitsplätze und im obersten Stock eine neue, großzügige Kantine mit spektakulärer Dachterrasse, auf der die Mitarbeiter ihre Pausen verbringen können.

Dass gute und motivierte Mitarbeiter ein ganz zentraler Faktor für den Erfolg eines Unternehmens sind, hat man bei Böhmler schon in den Anfangsjahren erkannt und zahlreiche Projekte für die Mitarbeiter realisiert. Heute ist aus der Anerkennung der eingebrachten Leistung eine Kultur geworden und die Kooperation mit JobRad nur ein Baustein im Gesamtkonzept des Unternehmens.